Home  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis / Disclaimer  |  Print  |  Login
 

CT-IP-Mesh Systeme


Die CT-IP-Mesh Komponenten stellen ein hochflexibles, bidirektionales, COFDM basiertes Funksystem zur Ad-hoc-Vernetzung von Standard TCP / IP Komponenten unter mobilen Einsatzbedingungen dar. Aufgrund der Kompatibilität zu den unidirektionalen COFDM-Übertragungsstrecken des CT-DCOM Systems sowie zur CT-Cylinder Camera ergibt sich ein breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Audio- und Videodatenübertragung.


Im Ergebnis steht ein Gesamtsystem, welches die Einbindung von digitalem und analogem Equipment gestattet und somit die spezifischen Vorteile der jeweiligen Geräte vereint. Das Produktportfolio der CT-Video GmbH umfasst Mesh-Komponenten für den In- und Outdoor -Bereich und erlaubt den gemischten Betrieb von bis zu 8 Knoten in einem Netz. Insbesondere das CT-IP-Mesh Case bietet beste Voraussetzungen für die drahtlose Anbindung von digitalen und analogen Kameras.

Der integrierte LiPo-Akku sorgt für die Stromver- sorgung aller im Koffer installierten Baugruppen sowie der peripher angeschlossenen Komponenten. AlsBestandteil eines selbstvernetzenden und selbstheilenden Mesh-Systems bietet diese Kofferlösung somit beste Voraussetzungen für den Einsatz indynamischen Szenarien mit ortsveränderlichen, autark arbeitenden Einheiten.

 

Die Verfolgung der entsprechenden Positionsänderungen und Verbindungsqualitäten auf einer Karte ist über die am Koffer integrierte GPS-Schnittstelle gewährleistet. Jeder Knoten kann Daten in das Netz einspeisen und gleichzeitig als Repeater fungieren. Auf dieser Basis formiert sich das Netz selbstständig in der Art, dass bei wechselnden Distanzen zwischen den einzelnen Knoten jederzeit optimale Reichweiten erzielt werden. Die per Funk übertragenen Daten, können optional nach AES-Standard verschlüsselt werden, so dass das Gesamtsystem bei Bedarf höchsten Ansprüchen an die Datensicherheit genügt.

 

 

Systemeigenschaften
CT-IP-Mesh Case auf Basis Pelicase 1450:

  • LiPo-Akku 30Ah/12V DC (optional)
  • Frequenzbereich 2,3 GHz (andere Frequenzen auf Anfrage)
  • maximale Sendeleistung 1W (variabel)
  • Bandbreiten variabel: 2,5 / 3 und 3,5 MHz
  • Empfängerempfindlichkeit bis zu -98dBm
  • 2-fach MRC Diversity
  • Anschluss (IP65) zur externen Spannungsversorgung 12 - 14V DC
  • 2 externe Anschlüsse (IP65) für analoge Kameras
  • integrierte MPEG4 Kompression optional)
  • externer Anschluss (IP65) 100BaseT Ethernet
  • DHCP / Multicast / Firewall, DNS
  • AES 128 oder 256 Bit
  • externer Anschluss GPS (RS 232 / IP65)
Ausstattungsmerkmale